Die Stemweder Kräuterfrau

 

Ich lebe seit 35 Jahren auf dem Bauernhof meiner Familie am Stemweder Berg in Stemwede-Arrenkamp. Drei inzwischen erwachsene Kinder haben mein Leben geprägt. Ich genieße meine Freizeit am liebsten im Garten und in der freien Natur.
Als promovierte Diplomgärtnerin und leidenschaftliche Gärtnerin verstehe ich mich auf den Anbau von Salaten, Gemüsen und Kräutern im professionellen, wie im Hobbyanbau. Das macht den Reiz und die Lust am Gärtnern aus: frisch ernten und anschließend köstlich speisen.
Als zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin für den Naturpark Dümmer weihe ich interessierte Erwachsene und Schüler in die Geheimnisse der heimischen Pflanzenwelt ein. Besonders reizvoll ist für mich die Arbeit als Stemweder Kräuterfrau. Bei meinen Kräuterwanderungen lernen Sie die Natur mit allen Sinnen kennen: Sehen, fühlen, riechen, hören und natürlich schmecken.Die zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin hat im Jahr 2014 Jahr eine Fortbildung zum PilzCoach der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (DGfM e.V.) erfolgreich beendet. Pilze umgeben uns auf Schritt und Tritt, doch ihr Werk vollbringen sie meist im Verborgenen. Mit den Augen eines Pilzdetektivs wandern Sie mit dem PilzCoach durch den Wald, um ihre Spuren zu entdecken. Pilze sind mit dem Reich der Pflanzen und Tiere aufs Engste verwoben. Gemeinsam halten sie den ökologischen Kreislauf aufrecht, der uns die Luft zum Atmen, die Nahrung zum Leben und die vielen kleinen und großen Wunder zum Staunen und lebendig fühlen liefert. Pilze begleiten meine Führungen wie die Kräuter das ganze Jahr hindurch. Die Führungen dienen nicht zum Sammeln von essbaren Pilzen.Anfragen zu Gruppenangeboten oder zu den vorgenannten Führungen stellen Sie bitte an meine Adresse oder telefonisch (siehe rechts).