Rosenblüten und Mädesüß in der Wildkräuterküche

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 09.06.2020
15:00 - 21:00

Veranstaltungsort
FaBiAn-Haus

Kategorien


Der Nachmittag beginnt mit einer Wanderung zu einer nahen Wiese oder in Fahrgemeinschaften in eigenen Pkws zu einer entfernteren Wiesenlandschaft. Dort entdecken wir viele Wildpflanzen, die zu einem leckeren Abendessen beitragen können. Die Teilnehmer lernen die besonderen Eigenschaften essbarer und mancher nicht geniessbarer Pflanzen kennen. Bitte bringen Sie für dieses Naturerlebnis festes Schuhwerk oder Stiefel sowie zur Witterung passende Bekleidung für draußen mit.

Ende Juni blühen die Rosen in den Gärten und das wilde Mädesüß in feuchten Wiesen. Eine wahre Sinneslust versprechen alle duftenden Rosen und das verführerisch nach Vanille riechende Mädesüß. Diese Blüten eignen sich zum Aromatisieren von Süßspeisen, für Limonaden und Bowle. Eine Rosenblütenkonfitüre entfacht ungeahnte Geschmackserlebnisse. Junge Wildkräuter ergänzen das Menü zu einem Abendessen mit pikanten und süßen Speisen, einem Smoothie, Brot, erfrischenden Getränken und voller bunter Blüten.  Es werden Tipps zur richtigen Konservierung der Blüten und Kräuter des Sommers gegeben.

Die Teilnehmer benötigen eine Schürze, ein Geschirrtuch, ein scharfes kleines Messer, 2 – 3 kleine Schraubdeckelgläser für Gelee, Behälter für Reste und einen Schreibstift.

27,00 € plus Warenkosten 8 – 10 €

Anmeldungen bitte bis zum 02.06. an:

Büro des Landfrauenservice Minden-Lübbecke-Herford e. V.

Tel.: 05741 8523

E-Mail: landfrauenservice@t-online.de