Indian Summer in den Stemweder Bergen, Naturerlebniswanderung

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 20.10.2019
14:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Wanderparkplatz „Zum Grünen Walde“

Kategorien


Der herbstliche Farbenrausch der Blätter, Früchte und Pilze im Wald lodert im Indian Summer. Der Altweibersommer bietet mit weit gespannten Spinnennetzen so manche Überraschung. Schlehen und Hagebutten reifen jetzt heran, ebenso Eckern, Eicheln und Zapfen der heimischen und amerikanischen Baumarten. Die auf dem Waldboden liegenden Blätter verraten, welche Bäume im Bereich der Landesforsten NRW und der Privatwälder wachsen. So lassen sich amerikanische Baumarten wie die Roteiche leicht erkennen. Eine Naturwaldzelle zeigt uns, was mit dem Holz geschieht, wenn es nicht abtransportiert wird.

Der Indianerhäuptling (Bild) bewacht eine Anpflanzung Pazifischer Lebensbäume. Was es damit auf sich hat, erklärt die Naturführerin vor Ort.

Ostenberg, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Die herbstlichen Wanderwege verlangen trittfestes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung. Der Weg geht über 5 km mit erheblichen Steigungen. Die Strecken sind für Rollstuhlfahrer oder Kinderwagen nicht geeignet.

Kosten: 8,-€.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt, ausgenommen sind Tage mit Warnung vor Sturm bzw. vor dem Betreten der Wälder.

Veranstalter/Ansprechpartner

Naturpark Dümmer / Infos: Dr. Inge Uetrecht, 0160/90322978